BMW Club E34-IG-Ostfriesland

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die Baureihen

Der E26

Kurzinformation zum E26

Der BMW M1 ist ein Supersportwagen der Marke BMW und kam 1978 auf den Markt.
Für seine Entwicklung wurde eigens die BMW Motorsport GmbH gegründet. Das M steht im Übrigen auch für Motorsport.
Ursprünglich sollte Lamborghini in Italien diesen Supersportler fertigen, auf Grund von Problemen übernahm
die tatsächliche Fertigung jedoch die Firma Baur in Stuttgart. Das Design stammt von Giorgio Giugiaro.
Der E26 wurde insgesamt 460 Mal gebaut, immer mit einem 3,5 Liter Sechszylinder Triebwerk.
Da ein Supersportwagen auch in den Motorsport gehört, insbesondere wenn der Name dies schon besagt,
wurde er auch dort eingesetzt. Je nach Rennserie wurde der Motor mit Leistungen von 470 - 850 PS betrieben.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü